Wissensarchiv
Symptombehandlung in der Praxis

Warum analytische Hypnose bei geringem Selbstbewusstsein?

Tinnitus

Der grosse Meister Milton Erikson bei einer Hypnose

Folgen nichtbehandelter posttraumatischer Belastungsstörungen

Erlaubnis als Heilpraktiker

Rauchen unter 18 und bei Schwangerschaft? WICHTIG!

Erste Hilfe und Hypnose bei Liebeskummer

Generalisierte Angststörung

Anpassungsstörungen

Sexueller Missbrauch und Posttraumatische Belastungsstörungen

Auflistung von allen möglichen Phobien

Sexuelle Funktionsstörungen und Hypnose

Sexuelle Paraphilien (ehemals Deviationen oder Perversionen)

Sexuelle Störungen bei Frauen Ursachen

Techniken die in der Praxis verwendet und kombiniert werden

Therapie bei sexuellen Missbrauch

Psychologische Hilfe bei Massaker und Amokläufen

Orgasmusstörung bei Frauen, heilbar mit Hypnose?

Somatoforme Störungen / Psychosomatik

Enuresis und Hypnosetherapie / mit Studien

Notfälle Psychotherapie in Esslingen

Impotenz, Erektile Dysfunktion und Hypnose

Sexuelle Unlust und deren Ursachen / Aus Sicht moderner Hypnose

Nymphomanie, Erotomanie, Metromanie, Satyriasis, Donjuanismus

Aufhören zu Rauchen mit Hypnose

Hypnose hilft bei Angst

Soziale Phobie mit Hypnose behandeln

Praxis für Hypnosetherapie,
Psychotherapie & Coaching


Davor Antunovic
Eichendorffstrasse 39
73734 Esslingen Zollberg

Tel: 0711 / 50486543
kontakt@hypnoenergetics.de

Mo - Fr: 08:00 - 19:00

Orgasmusstörung bei Frauen, heilbar mit Hypnose?


Orgasmusstörungen zählen zu den mittlerweile dritthäufigsten Ursachen, weshalb Patientinnen zum mir in die Praxis kommen. Im Rahmen der Sexualstörungen sind sie mit der fehlenden sexuellen Lust auf Platz zwei.

Da ich häufig Anfragen bekomme, ob eine Hypnose bei einer Orgasmusstörung hilfreich ist, anbei folgender Artikel:


Eine Orgasmusstörung wird dann diagnostiziert, wenn trotz Erregung das intensive Gefühl nach dem Beischlaf fehlt befriedigt zu sein.

Patientinnen finden sich diesem Problem häufig hilflos gegenüber, da es häufig schwierig ist den Partner darauf anzusprechen oder professionelle Hilfe aufzusuchen.
Ärzte sehen sich diesem Problem häufig ebenso hilflos gegenüber und verweisen an einen Gesprächstherapeuten oder anderen Kollegen.

Bei einer Orgasmusstörung handelt es sich hypnotherapeutisch gesehen um eine Dissoziation (Entfremdung) des Körpererlebens. Diese Dissoziation kann durchaus behandelt werden.

Ich (Davor Antunovic) vertrete die Meinung, dass der Orgasmus auch für die Zeugung von Kindern hilfreich ist, da dadurch ein gesundes Milieu geschaffen wird für eine Empfängnis.